Verteidigung und Sicherheit
LiFi

Für die ultra-schnelle Bereitstellung oder Umstellung Ihres Netzwerks

Für die ultraschnelle Bereitstellung oder Umstellung Ihrer Netzwerkinfrastruktur.

Der Verteidigungssektor ist einer der strategischsten, vertraulichsten und dynamischsten Bereiche der Welt. Militärische Operationen entwickeln sich ständig weiter und erfordern die rasche Einführung innovativer Technologien, wobei die Konnektivität eine zentrale Rolle in der militärischen Infrastruktur spielt.

Bei verteidigungsrelevanten Operationen stellen herkömmliche Internetverbindungen oft ein Hindernis dar und führen zu Verzögerungen. Das elektromagnetische Spektrum der Funkwellen im militärischen Wifi ist anfällig für Verzögerungen, Unterbrechungen, instabile Konnektivität und hohe Wartungskosten. Genau hier setzt die LiFi-Technologie nahtlos an und bietet ein schnelleres, stabileres und hochsicheres Internet für militärische Netzwerke.

Das LiFi-Internet, das Lichtwellen für die Datenübertragung nutzt, ist frei von elektromagnetischen Interferenzen und bietet eine sicherere WiFi-Alternative für das Militär.

Die Vorteile

Drahtlose optische Verbindung ohne elektromagnetische Signatur

Geschwindigkeit

Der Verteidigungssektor ist charakteristisch für risikoreiche und zeitkritische Angelegenheiten. Das Vertrauen in das

herkömmliche Internet für die Kommunikation im Verteidigungsbereich hat seinen Preis, denn WiFi ist anfällig für Abhörmaßnahmen, Verzögerungen und langsamere Geschwindigkeiten an vielen Orten. LiFi kann die perfekte Lösung für das militärische Internet sein, denn es zeichnet sich durch hohe Geschwindigkeit, schnellen Einsatz, einfache Installation und Kosteneffizienz aus. Operationen im Verteidigungsbereich sind sehr dynamisch und eine schnelle technologische Anpassung ist notwendig, um mit den militärischen Missionen Schritt zu halten. LiFi-Internet für das Militär kann erhebliche Zeit bei der Installation und Deinstallation des Netzwerks sparen und den logistischen Aufwand für die Einrichtung eines sicheren Kommunikationskanals reduzieren. Ausserdem ist die Datenübertragungsgeschwindigkeit von LiFi-Internet mehr als 100 Mal höher als die von militärischem WiFi, was ihm den Namen Lichtgeschwindigkeits-Internet einbrachte. LiFi kann für die Durchführung schneller Verteidigungsoperationen rund um den Globus von grossem Nutzen sein.

1

Sicherheit

Sicherheit hat bei den meisten Projekten im Verteidigungsbereich oberste Priorität, da das militärische Internet häufig für geheime

 Kommunikation genutzt wird. Unzuverlässige und abhörgefährdete Verbindungen können sich als riskant für militärische Operationen erweisen, die auf strenge Sicherheitsvorkehrungen angewiesen sind, um ihre Strategien umzusetzen. Hier kommt LiFi zur Hilfe, denn es arbeitet mit lichtbasierten Signalen, die nicht zu hacken sind. LiFi-Internet hängt von der inhärenten Sicherheit der sichtbaren Lichtkommunikation ab, um die hohe Sicherheit eines Netzwerks zu gewährleisten. Lichtsignale stören herkömmliche Funksignale nicht und können keine Wände durchdringen. Dies schafft eine physische Sicherheitsebene, da nur die Geräte in einer bestimmten Abdeckungszone auf das Lichtinternet zugreifen können. Zusätzlich zur Nutzung der charakteristischen Merkmale von Lichtsignalen verwenden unsere Produkte LiFi-Manager-Software für die Protokollverwaltung und ein unverlierbares Portal, um militärischen Netzwerken ein Höchstmaß an Privatsphäre zu bieten.

Mobilität

Die LiFi-Technologie eignet sich hervorragend für dynamische Umgebungen, in denen sich die Nutzer viel bewegen müssen. LiFi im Militär

kann Zeit sparen und die Mobilität der Operationen verbessern, indem es schwere Kabel ersetzt, die für das traditionelle Internetsystem unerlässlich sind. Diese Kabel sind schwer zu transportieren, mühsam zu installieren und behindern die Mobilität der Militärstationen. Im Gegensatz dazu ist das LiFi-Internet flexibel und einfach einzurichten, da es die Systemkonnektivität mit nur einem einfachen Empfänger und einer datenübertragenden Lichtquelle aufrechterhalten kann. Durch die Zeitersparnis bei der Installation und die vereinfachte Konnektivität kann LiFi für das Militär Echtzeit-Aktivitäten wie Navigation, Maschinenverfolgung und Punkt-zu-Punkt-Kommunikation zwischen Einsatzstellen ermöglichen. Ein mobiles militärisches LiFi wird also alle militärischen Operationen mit erhöhter Präzision und Zuverlässigkeit verbessern.

8

Leistung

Wenn es um Leistung geht, funktioniert das Internet für militärische Operationen besser mit leichten Signalen. Im Vergleich zu herkömmlichem militärischem WiFi nutzt LiFi nicht das überfüllte

Funkfrequenzspektrum zur Datenübertragung. Dadurch kann das LiFi-Internet Störungen vermeiden und bleibt selbst in sehr dichten oder überfüllten Umgebungen stabil. Lichtsignale haben eine bessere Stabilität und eine geringere Latenzzeit als Wifi. Dies macht LiFi zu einer überlegenen Wifi-Alternative für Militäroperationen, die eine überdurchschnittlich hohe Verbindungssicherheit und Bandbreite benötigen, um erfolgreich zu sein.

Energie-Effizienz

Das militärische Internet muss sichere Verbindungen mit vielen Geräten und Maschinen herstellen, um eine komplexe Reihe von Verteidigungsoperationen durchzuführen. In diesem Szenario kann

 ein energieeffizientes Netzwerk die Stromlast der elektrischen Verbindungen vor Ort erheblich reduzieren. Die LiFi-Technologie verwendet häufig LED-Leuchten für die Datenübertragung. Dabei handelt es sich um energieeffiziente Lichtquellen, die für einen doppelten Zweck verwendet werden können, nämlich für die Beleuchtung und die Kommunikation. Diese Eigenschaft macht LiFi umweltfreundlicher und kosteneffizienter, da der Stromverbrauch reduziert wird. Darüber hinaus lässt sich LiFi schneller und einfacher einrichten, da es ohne Beeinträchtigung der bestehenden Infrastruktur installiert werden kann. Dies reduziert die Kohlenstoffemissionen, da keine Verkabelung oder zusätzliche Hardware installiert werden muss, um das LiFi-Internet effektiv zu machen.

FAQ

Vor welchen Herausforderungen steht der Verteidigungssektor bei herkömmlichen Internetverbindungen, insbesondere bei militärischen Operationen?

Der Verteidigungssektor sieht sich mit Hindernissen und Verzögerungen bei herkömmlichen Internetverbindungen konfrontiert, vor allem bei militärischen Operationen, und zwar aufgrund von Problemen wie elektromagnetischen Störungen, Verzögerungen, Abfangvorgängen, instabilen Verbindungen und hohen Wartungskosten.

Wie geht die LiFi-Technologie mit den Herausforderungen um, die traditionelle militärische Internetverbindungen mit sich bringen?

Die LiFi-Technologie bietet eine stabilere und hochsichere Alternative zu herkömmlichen kabelgebundenen Internetverbindungen. Sie nutzt Lichtwellen für die Datenübertragung, eliminiert elektromagnetische Störungen und bietet eine sichere Alternative, die sich schneller an Einsatzorten installieren lässt.

Welche Vorteile bietet LiFi für das militärische Internet, insbesondere in Bezug auf Geschwindigkeit und Einsatz?

LiFi bietet Hochgeschwindigkeitsinternet, schnelle Bereitstellung, einen einfachen Installationsprozess und Kosteneffizienz. LiFi-Internet hilft bei der militärischen Kommunikation in Echtzeit, was ihm den Beinamen “Lichtgeschwindigkeits-Internet” eingebracht hat, da es die Effizienz von Verteidigungsoperationen verbessert.

Wie kann die LiFi-Technologie den Mobilitätsanforderungen militärischer Operationen, insbesondere in dynamischen Umgebungen, gerecht werden?

Die LiFi-Technologie eignet sich hervorragend für dynamische Umgebungen, in denen sich die Nutzer häufig bewegen. Sie ermöglicht ein ununterbrochenes Roaming zwischen Antennen und Zugangspunkten innerhalb der LiFi-Abdeckungszone und unterstützt Echtzeitaktivitäten wie Navigation, Maschinenverfolgung und Punkt-zu-Punkt-Kommunikation im militärischen System.

Welche Technologie ermöglicht einen sicheren Zugang zu Websites?

Die LiFi-Technologie gewährleistet einen sicheren Zugang zu Websites, indem sie Lichtwellen für die Datenübertragung nutzt. Die inhärente Sicherheit der Kommunikation mit sichtbarem Licht schafft eine robuste Schutzschicht und macht sie zu einer bevorzugten Wahl für Anwendungen, die ein hohes Mass an Sicherheit erfordern, einschliesslich Verteidigungsoperationen.

Anwendungsfälle

Verteidigung und Sicherheit LiFi

Botschaften, Gebäude, Büros, Forschungslabors, Produktionsstätten, Krisenräume

Feste oder mobile Gefechtsstände und
-zentren

On-Board-Stationen und Kommandozentralen

Feste oder mobile Punkt-zu-Punkt-Kommunikation

Weitergabe und Herunterladen von taktischen Informationen

Sensible Umgebungen

Unsere Produkte

SOLERIS

Eine Verteidigungs- und Sicherheitsreihe, die den höchsten Sicherheitsanforderungen und Militärstandards entspricht. Die Produkte von SOLERIS erfüllen sowohl den Bedarf an Punkt-zu-Multi-Punkt-Kommunikation in Innenräumen über einige Meter als auch den Bedarf an Punkt-zu-Multi-Punkt- oder Punkt-zu-Punkt-Kommunikation im Freien über grössere Entfernungen von bis zu einigen hundert Metern.

Sie reden über uns

Testimonials

Oledcomm’s LiFi solutions tested during NATO exercise

Henk Lourens
lieutenant colonel
At Army

"[...] And this is where I found the LiFi technology as one of the options to reduce our cabling times and create more flexibility in setting up our networks. [...] LiFi should be more and more accepted as a new and secure means of data communication."

INTERNATIONALE UNTERNEHMEN, DIE LiFiMAX NUTZEN

Sie vertrauen uns

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Sicherheitsanforderungen zu besprechen und zu erfahren, wie wir Ihre Soldaten schützen können!

Füllen Sie das Formular über den unten stehenden Button aus und ein Mitglied unseres Teams wird Ihnen so schnell wie möglich antworten.

SOFIHA Kommunikationsblasen

Forschung und Entwicklung abgeschlossen, getestet, einsatzbereit

Mob KP, Fhr St, Gef Stand, Ei Zentrale

Flugzeuge/Helikopter

Forschung und Entwicklung laufen

Gepanzerte Fahrzeuge

Schwarmkommunikation

Drohnenbegleiter

Forschung und Entwicklung in der Planung

Patrouille

Kollaborative Kriegsführung